Hoffest

Jedes Jahr findet im Herbst ein zweitägiges Hoffest, immer am zweiten Oktoberwochenende, mit großem Handwerkermarkt bei FRAU WOLLE® statt.

Dieses Jahr findet es statt am:

Samstag, 14. Oktober 2017, 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 15. Oktober 2017, 11 bis 18 Uhr

Um von Schafwollprodukten leben zu können, bedarf es vor allem Verantwortungsgefühl, Sachverstand und Durchhaltevermögen. FRAU WOLLE® alias Irmgard Haag-Dietz, eine Allrounderin mit handwerklich-touristischen Talenten, wurden diese Eigenschaften in die Wiege gelegt. Ihre hochwertigen Produkte aus Wolle, Wolle/Seide und Fellen (Unterwäsche, Bettwaren, Kinder- u. Babyausstattungen ...) werden seit mehr als 30 Jahren in reiner Handarbeit ausschließlich im "Ländle” mit höchsten Qualitätsansprüchen gefertigt. Durch das Prädikat "Selbstgefertigt” unterscheidet sie sich von vielen anderen Anbietern.

FRAU WOLLE®s Mühle in Sulz-Mühlheim ist zudem Ziel zahlreicher Busausflüge, Klassenfahrten, Kindergärtenausflüge und Geburtstagsgesellschaften. Auch das Hoffest, das jährlich immer am zweiten Oktoberwochenende stattfindet ist mit seinen Kinder-Aktivitäten immer wieder ein Anziehungspunkt für viele hundert Familien.Viele Handwerker laden zum Mitmachen oder Zuschauen ein. Zu Gast sind Seifensieder, Bürstenmacher, Töpfer, Seiler und viele andere Handwerker. 
Gezeigt wird, wie Schafe geschoren werden und mit Collies wird ein Schau-Hüten (Sa/So) veranstaltet. 

Wenn sich bei diesen vielen Aktivitäten ein knurrender Magen zu Wort meldet, dann können sich die Besucher im Festzelt mit leckerem Essen, Kaffee und Kuchen versorgen. Musikalisch unterhalten die "Singenden Schäfer der Zollernalb" (So).

Der Laden ist an beiden Tagen geöffnet und es darf auch eingekauft werden. Es erwarten Sie zahlreiche Sonderangebote.

FRAU WOLLE® alias Irmgard Haag-Dietz wird zu jeder vollen Stunde ein Woll-Unterbett herstellen.
Des weiteren erklärt sie:
„Warum kratzt Wolle, oder warum kratzt sie nicht?“
„Wieviel Wolle bekommt man von einem Schaf?“
„Was wird alles aus Wolle hergestellt?“

Da FRAU WOLLEs Wolle aus eigener Haltung sowie von den Schafen umliegender Schafhalter stammt und ohne Beimischung von Fremdfasern, Polyester, Polyacryl, ohne Eulan (Mottenschutzmittel) auskommt und auch nicht mit Chemikalien besprüht wird, birgt sie noch alle Wunder der Natur. Ein Kunde reimte über ein Wollbett aus Mühlheim:

Ein Bett von " FRAU WOLLE® " das muss sein,
da schläft man richtig selig ein.
Die Natur hat Vorrang, ist doch klar,
deshalb ist der Schlaf darin so wunderbar.

Seit vielen Jahren strömen am zweiten Wochenende im Oktober immer wieder bis zu 5000 Besucher nach Sulz-Mühlheim, um am Handwerkerfest von FRAU WOLLE® teilzunehmen. Das Programm ist kein kommerzieller Markt, sondern eine Erlebniswelt für Familien, die sich gemeinsam in verschiedenen Handwerken erproben können. Das Mitmachprogramm findet immer großen Anklang.